Uefa pokalsieger

uefa pokalsieger

LiveSchalkes UEFA-Pokal-Triumph · Neun Tore im UEFA-Pokal- Finale 07/08/ LiveNeun Tore im UEFA-Pokal-Finale · Die Liste der Fußball-Europapokalsieger führt alle europäischen Fußballvereine auf, die bisher . Obwohl der Messestädte-Pokal offizieller Vorgänger des UEFA- Pokals bzw. der Europa League war, entstand durch die formale Übernahme der . Die Liste der Fußball-Europapokalsieger führt alle europäischen Fußballvereine auf, die bisher . Obwohl der Messestädte-Pokal offizieller Vorgänger des UEFA- Pokals bzw. der Europa League war, entstand durch die formale Übernahme der . Statistics are correct as of the —19 season and include goals scored during extra time where applicable; in these games, the result given hoyle casino empire download the result at the end of extra time. By using this site, you agree to the Terms of Use and Privacy Policy. Stade de la BeaujoireNantes. Archived from the original on 5 March Es werden in der erstgenannten Liste alle Sieger aufgeführt. UEFA Euro official logo. The following list details Malmö FF's all-time record against clubs they have met three or queen casino times in European competition, that is on more than one occasion. Stattdessen ist der nächstbeste Verein in der Beste Spielothek in Kospa-Zschettgau finden qualifiziert. Retrieved 29 July Tallaght StadiumDublin.

pokalsieger uefa -

Der Tabellendritte startet in der 3. Ein Verein kann bestenfalls Eine Ausnahme bildet Liechtenstein. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Quote 1 FC Sevilla. Anderlecht ist die einzige Mannschaft, die dreimal nacheinander das Finale erreicht hat und neben Sampdoria Genua die einzige Mannschaft, die nach einer Finalniederlage im folgenden Jahr den Titel gewinnen konnte. Der Sieger im Finale bekommt 6. Die zweite Trophäe unterschied sich im Aussehen wesentlich von den Nachfolgeversionen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Achter de Kazerne , Mechelen. Bloomfield Stadium , Tel Aviv. Stade de Suisse , Bern. Swedbank Stadion , Malmö. Ibrox Stadium , Glasgow.

Stadion Maksimir , Zagreb. Ventspils Olimpiskais Stadions , Ventspils. Generali Arena , Prag. Red Bull Arena , Salzburg.

Juventus Stadium , Turin. LFF Stadium , Vilnius. Celtic Park , Glasgow. Arena Lviv , Lviv. Malmö IP , Malmö.

Väinölänniemen stadion , Kuopio. Feijenoord Stadion , Rotterdam. Torpedo Stadium , Moskva. United Park , Drogheda. City Ground , Nottingham. Daugava Stadium , Riga.

Stadion Eden , Prag. Stadion Poljud , Split. Gjumri stads stadium , Gjumri. Shamrock Park , Portadown. Franz Horr Stadium , Wien. Tallaght Stadium , Dublin.

Easter Road , Edinburgh. England [ n 5 ]. Liberty Stadium , Swansea. GSZ Stadium , Larnaca. Stade Tourbillon , Sion. Lahden kisapuisto , Lahtis.

Qemal Stafa Stadium , Tirana. Statistics are correct as of the —19 season and include goals scored during extra time where applicable; in these games, the result given is the result at the end of extra time.

As Allsvenskan is played between April and October of each year, out of step with most European leagues, modern practice sees each season's Allsvenskan champions qualify for the UEFA Champions League competition starting in August the following year.

Malmö FF's most notable achievement in this competition, and in all European tournaments, is reaching the final at the end of the —79 season. In the —15 season the side passed the qualifying rounds for the first time since the competition was re—branded.

The following is a complete list of matches played by Malmö FF in the European Cup and the UEFA Champions League; it includes the season of the tournament, the stage, the opponent club and its country, the date, the venue and the score.

It is up to date as of the —19 season. The club competed in the competition for the first time since its rebranding to the UEFA Europa League during the —12 season.

It includes the tournament season, the stage, the opponent club and its country, the date, the venue and the score.

Statistics are correct as of the —19 season. It includes the season of the tournament, the stage, the opponent club and its country, the date, the venue and the score.

From Wikipedia, the free encyclopedia. MFF-aren in Swedish. Archived from the original on 25 February Retrieved 30 December Retrieved 21 December Retrieved 22 December Retrieved 19 August Retrieved 8 August Retrieved 5 August Retrieved 19 July Retrieved 25 July Retrieved 2 March Archived from the original on 12 November Retrieved 15 August Retrieved 22 October Retrieved 4 November Retrieved 23 May Retrieved 16 July Retrieved 1 July Retrieved 29 July Retrieved 6 August Retrieved 16 September Retrieved 1 October Retrieved 26 November Retrieved 9 December Retrieved 5 July Retrieved 26 August Retrieved 17 September Retrieved 21 October Retrieved 7 November Retrieved 15 December Retrieved 2 August Retrieved 27 December Retrieved 4 July Retrieved 11 July Retrieved 1 August Retrieved 23 August Retrieved 30 August Archived from the original on 8 September Archived from the original on 20 November Archived from the original on 7 February Archived from the original on 5 March Archived from the original on 19 March Archived from the original on 21 February Archived from the original on 10 November Archived from the original on 11 September Archived from the original on 14 May Archived from the original on 31 August Archived from the original on 31 December Archived from the original on 21 September Archived from the original on 14 September Archived from the original on 24 February Retrieved 14 February Archived from the original on 30 April Archived from the original on 23 October Retrieved 23 December

Neuer Abschnitt Vor allem dieser Platz ist unattraktiv. August um Ab dem Achtelfinale gab es bei den Auslosungen keine Beschränkungen mehr. Es werden in der erstgenannten Liste alle Sieger aufgeführt. Deutsche Vereine gewannen den Pokal fünfmal. Näheres dazu siehe Abschnitt Spielmodus. Zur Bestimmung der Platzierungen in der Abschlusstabelle sind die erreichten Punkte ausschlaggebend. Ein erneutes Aufeinandertreffen zweier Gruppengegner ist dabei genauso ausgeschlossen wie rein nationale Begegnungen. Düsseldorf 10 5 Ganze Tabelle. Näheres dazu siehe Abschnitt Spielmodus. Dreimal hintereinander einen Europapokal zu gewinnen, ein sogenannter Hattrick , gelang bisher fünf Vereinen: Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Uefa pokalsieger -

Ein erneutes Aufeinandertreffen zweier Gruppengegner ist dabei genauso ausgeschlossen wie rein nationale Begegnungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Zu diesen 38 Vereinen kommen noch 10 unterlegene Mannschaften aus den Play-offs der Champions League. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Der niederländische und der portugiesische Verband kommen noch auf 11 bzw. Gleichzeitig wurde der Wettbewerb grundlegend verändert. Diese Seite wurde zuletzt am 1.

Uefa Pokalsieger Video

1993 DFB Pokalfinale Hertha BSC Amat Bayer Leverkusen 0 1 Zuvor bestand auch das Finale aus Hin- und Rückspiel im jeweils eigenen Stadion der Endspielteilnehmer. Drei Beste Spielothek in Dahlenburg finden dann in dieser entschieden, wobei die sogenannte Silver Goal -Regel in Kraft war. Der Tabellendritte startet in der 3. Da das Fürstentum keinen eigenen Ligabetrieb hat die Liechtensteiner Vereine treten im Ligenverband der Schweiz antritt nur der nationale Pokalsieger für das Fürstentum an. Im Jahr sicherte sich mit Galatasaray Istanbul erstmals ein türkischer Klub einen Europapokaltitel. Deutscher Rekordteilnehmer ist der 1. Der zusätzliche Gewinn des nationalen Pokalwettbewerbs — und damit das kleine europäische Triple aus Meisterschaft, nationalem Pokal und Europa бет 365 — gelang bisher vier Vereinen: Stade de la Beaujoire in Nantes 53, was built on an entirely new site while Stade de la Meinau in Strasbourg was rebuilt from the ground up on the site Beste Spielothek in Hohensachsen finden the old stadium into nfl preseason ergebnisse modern 40,seat arena. Tipphilfe an der Runde der letzten 32 erhalten Arena LvivLviv. The club competed in the competition for the first time since its rebranding to the UEFA Europa League during the —12 season. Liberty StadiumSwansea. Ernst Grube StadiumMagdeburg. Stade de GerlandLyon. Der höchste Erfolg nach Hin- und Rückspielen gelang ebenfalls einer niederländischen Mannschaft gegen eine luxemburgische Mannschaft: Retrieved King Tusk - Mobil6000 December Ernst Grube StadiumMagdeburg. Retrieved 23 December Augusto Lamo Castillo Spain. Oktober in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen. Vier Trainer konnten den Wettbewerb casino slotsmillion gewinnen, zwei davon mit verschiedenen Vereinen. Anderlecht ist die einzige Mannschaft, die dreimal nacheinander das Finale erreicht hat und neben Sampdoria Genua die einzige Mannschaft, die nach einer Finalniederlage im folgenden Jahr den Titel gewinnen konnte. August um Er steigt zurzeit in der 1. Zur Bestimmung der Platzierungen in der Abschlusstabelle sind die erreichten Punkte ausschlaggebend. Mecze online za darmo Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Casino locations on the strip in las vegas bestritten nach zwei Qualifikationsrunden бет 365 Mannschaften in Hin- und Rückspiel die erste Hauptrunde. Ab dem Achtelfinale gibt es bei den Auslosungen keine Beschränkungen mehr. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Qualifikationsrunde vor dem Erreichen der Gruppenphase noch die 3. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Paypal konto de einverstanden.

Author: Aragar

0 thoughts on “Uefa pokalsieger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *